Caso Neuheiten vorgestellt auf der IFA 2018

Caso war auch wieder auf der IFA und hatte einige Neuheiten im Gepäck, die ich euch nun vorstellen möchte.

Caso

Eismaschine Caso Ice Creamer

Eine der Neuheiten, die Caso im August herausgebracht hat, ist die 2 Liter Eismaschine Caso Ice Creamer. Sie verfügt über einen 180 Watt Kompressor, der das Eis ordentlich kühlt. Das heißt, wir haben kein weiches Softeis mehr, sondern richtiges und festes Speiseeis. Das Eis ist innerhalb von 30 bis 60 Minuten fertig. Die Rühreinheit führt hier bis zum Ende des Aluminium-Eisbehälters.

Caso

Damit wird vermieden, dass das Eis am Rand des Behälters festfriert und die Rühreinheit einfriert. Ich selbst habe eine Maschine, bei der das Eis am Rand des Behälters festfriert und die Rühreinheit dann blockiert, weshalb ich das eine wirklich super Idee finde. Außerdem ist mir sofort der tolle Portionierer aufgefallen. Er besteht aus hochwertigem Metall und nicht aus Plastik, wie bei den meisten Herstellern. Die Eismaschine kann natürlich nicht nur Eis machen, sie macht auch Softeis, Sorbet, Joghurt und Frozen Joghurt und hat eine Nachkühlfunktion von bis zu 60 Minuten.  Der UVP liegt hier bei 299,00 €.

Caso

Heißwasserspender Caso HW 1000

Eine weitere Neuheit ist der Heißwasserspender HW 1000. Er ist der größte Heißwasserspender von Caso mit einem Fassungsvermögen von ganzen 4 Litern. Manche können sich vielleicht erinnern, dass es ihn schon einmal gab. Er wurde aus dem Handel genommen, weil er überarbeitet wurde. Der alte HW 1000 hatte keinen abnehmbaren Wasserbehälter und genau das wurde nun verändert. Der neue HW 1000 muss nun nicht mehr komplett ausgekippt werden, sondern der Wasserbehälter ist abnehmbar. Ansonsten bietet er genau dieselben Vorteile, wie der HW 500 Touch, den ich euch hier bereits vorgestellt habe. Der Unterschied besteht eben im Fassungsvermögen und damit eignet er sich perfekt für Büros usw.

Caso

Vakuumierer von Caso

Caso hat ebenfalls bei den Vakuumierern Neuheiten rausgebracht. Die größte und beste Veränderung, die ich euch einfach zeigen muss, ist die Platzierung der Folien.

Caso

Wer meinen Bericht über den VC 300 kennt, weiß, dass die Folie bei diesem noch in einer extra Box hinten angebracht wurde. Nun werden die Folien in den Geräten platziert und dadurch nehmen sie nicht nur weniger Platz ein, sondern die Vakuumierer sehen auch viel edler aus.

Caso

Multizerkleinerer UZ 400 von Caso

Caso hat auch etwas für den kleineren Geldbeutel dabei. Die meisten von euch wissen, dass Caso außerordentliches Design und besondere Qualität bietet. Die Preise sind entsprechend nun mal nicht billig. Das muss ich hier ganz offen sagen, aber wer ein Gerät von Caso schon in der Hand hatte, weiß was drin steckt.

Caso

Hier macht die Qualität den Preis und das ist nachvollziehbar. Nun hat Caso einen edlen und hochwertigen Multizerkleinerer rausgebracht. Dieser kostet knapp 40 € UVP und bietet einen 1,2 Liter Glasbehälter. Wir sprechen hier wirklich von Glas und nicht von Plastik. Weiterhin bietet er vier Edelstahlmesser. Diese sind auf dem Foto noch mit einem Schutz versehen, schließlich handelt es sich um eine Messe, bei der die Geräte offen zugänglich sind und Sicherheit steht hier an erster Stelle. Mit diesem Zerkleinerer bietet Caso wirklich beste Qualität zum günstigen Preis, aber dennoch ist die Qualität nicht schlechter, als bei den anderen Caso Geräten.

Caso

Mixer mit Vakuumierer von Caso

Eine richtige Neuheit und Veränderung ist der neue Mixer B 300 VacuServe. Es handelt sich hierbei um den ersten, mir bekannten, Mixer mit Vakuumierfunktion.

Caso

Was man damit soll? Ganz einfach, das Vakuumieren sorgt dafür, dass z. B. die Farbe von Smoothies nicht mehr braun wird. Die Früchte bleiben auch gemixt frisch und die Smoothies verändern nicht die Farbe und bleiben frisch und ansehnlich. Wir wollen schließlich nicht vergessen, dass das Auge mit isst. Das Vakuumieren funktioniert hier ganz automatisch mittels Schlauch, der auf den Deckel gesteckt wird. Dieser zieht das ganze überflüssige O2 aus dem Becher. Sollte euch das einmal nicht genügen, ist im Set eine Art Pumpe enthalten mit der ihr per Hand noch einmal nachziehen könnt. Dazu gibt es auch zwei Smoothie-to-go Gläser mit einem Volumen von 400 ml und 600 ml. Eine Neoprenhülle und ein praktischer Zerkleinereraufsatz für Nüsse und Pesto sind auch noch dabei. Der Mixbehälter hat übrigens ein Volumen von 700 ml.

Caso

Heißluftfritteuse AF250 von Caso

Vor einiger Zeit habe ich euch die AF200 von Caso Design vorgestellt. Nun gibt es die AF250, zu der man spezielles Zubehör für ca. 40 € UVP extra kaufen kann.

Caso

Egal ob Spieße, oder einen Grillteller, nun ist alles möglich. Beispielsweise ist es möglich nun auch Gebäck in der Fritteuse zu backen, ohne, dass es unten anbackt. Das finde ich eine ganz tolle Idee. Leider gibt es das Zubehör momentan nur für die AF250, aber ich hoffe Caso legt hier auch für die anderen Modelle nach.

Caso

Mikrowelle mit Keramikboden und mit Inverter Motor von Caso

Vor längerer Zeit habe ich euch die MCG 25 Ceramic Chef von Caso vorgestellt. Eine Mikrowelle ohne Drehteller, die mich absolut begeistert hat. So ist es möglich die Mikrowelle ganz leicht zu reinigen und auch zwei Ebenen zu nutzen. Man schiebt einfach das Blech oder den Einsatz in die mittlere Etage und kann nun beide Etagen nutzen. Der Inverter Motor ist hier das Besondere. Er sorgt dafür, dass die Temperatur immer gleich bleibt. Das heißt, der Motor heizt nicht erst auf 800 Watt und beendet, um dann wieder auf  800 Watt zu gehen, sondern er bleibt konstant bei 800 Watt. Das gefällt mir wirklich gut. Manch einer von euch kennt den Inverter Motor z. B. auch in Waschmaschinen.

Caso

Mein Highlight von Caso ist definitiv die Mikrowelle ohne Drehteller und mit Inverter Motor. Mich würde hier wirklich interessieren, ob man eine Änderung im Alltag bemerkt.

Wer sich weiter über die Neuheiten informieren möchte, kann hier alles erfahren.

 

 

This Post Has Been Viewed 3,596 Times

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.