Einzigartiger und pompöser Schmuck

Ich darf euch heute etwas pompöses und glamouröses vorstellen. Viele werden sie bereits durch ihre Sponsorings kennen. Die liebe Sabine Meyer Schmuckdesign hat einen Ring, nur für mich, angefertigt damit ich ihn euch vorstelle.

Bevor ich das aber tue, möchte ich euch ein wenig über ihre Seite erzählen. Die liebe Sabine stellt viel pompösen aber auch dezenten, selbstgemachten Schmuck aus hochwertigen Edelstahl. Selten nutzt sie auch mal Aluminium, das kommt auf das Schmuckstück an welches sie herstellt. Für mich war hier wieder die wichtigste Frage ob es Nickelfrei ist. Ich leide an einer wirklich fiesen Nickelallergie und da kann es schon mal ein Horrortrip sein einfach nur mal schnell Schmuck zu kaufen. Das ist so gut wie gar nicht möglich. Trage ich Schmuck mit Nickel nur 10 Minuten, leide ich 3 Wochen unter einem richtig fiesen Ausschlag der schlimmer aussieht wie er sich anhört. Die liebe Sabine stellt zum Glück ausschließlich Nickelfreie Stücke her.

Was ich einfach ganz besonders an ihr finde, ist die Tatsache das jedes Stück ein Unikat ist. Sie fragt nach den Wünschen und Vorstellungen der Kunden, die sie super umsetzt. Alles was ich auf ihrer Facebookseite verfolgen kann zeugt von zufriedenen und wirklich begeisterten Kunden. Sabine verarbeitet heute nur noch Swarovski Steine.  Begonnen hatte sie mit Similis aber diese waren einfach nur zum ausprobieren und „testen“ um nicht die funkelnden Steine zu nehmen. Jede Frau kennt die Magie, die Swarovski Steine versprühen. Ich finde nichts funkelt klarer und schöner wie sie. Ich bin seit meinem 12. Lebensjahr ein riesen Fan von Swarovski und bestaune sehr oft in unserer Filiale am Ku’damm diese bezaubernden Kollektionen. Genau das ist der Grund warum ich Sabines Seite schon seit über einem Jahr folge. Ich liebe die kurzen Videos und diese wunderschönen Stücke die einfach nur Bling Bling schreien.

Die liebe Sabine hat eindeutig auch eine Schwäche für Bling Bling Schmuck und mag es sehr gern auffallend. Natürlich stellt sie aber je nach Kundenwunsch auch dezente Stücke her. Es ist einfach keines wie das Andere und das zeigt mir wie wertvoll diese Stücke sind. Kommen wir nun also zu meinem Testring. Die liebe Sabine fragte mich welche Farbe ich gern mag und wer mich kennt weiß natürlich, es MUSS blau sein. Dann kam er auch schon an:

Wisst ihr wie schwer mir da ein Test fällt? Testen bedeutet ja auch auf Haltbarkeit und Belastung zu prüfen und da ist natürlich immer eine gewisse Angst vorhanden. Nun habe ich also erst einmal die Festigkeit der Steine ausprobiert. Ich habe mit einem kleinen Messer ein wenig an den Steinen herum gepult. Passiert ist nichts. Die Steine sitzen wirklich richtig schön fest. Das liegt daran, dass Sabine die Steine nicht nur herein klopft sondern sie auch ordentlich verklebt. Dennoch ist nirgends Kleber oder ähnliches zu finden. Er stinkt auch nicht nach Kleber wie ich es eigentlich erwarten würde. Die vielen Formen der Steine haben es mir ja richtig angetan. Von Spitz, zu rund und zu kantig. Es ist wie eine Entdeckungsreise auf dem Ring. Nun ging es also an das Metall. Hierbei war mir allerdings das Ergebnis schon klar. Ich habe zwei Zangen an die dünnste Stelle des Ringes gesetzt und gezogen. Es ist nichts passiert. Das lässt mich aber auch schon die dicke bzw. breite des Edelstahls erkennen.

Die Verarbeitung des Ringes ist auf alle Fälle sehr professionell und hochwertig. Klar, das Design ist Geschmackssache. Es ist sehr pompös und auffallendes also kein Ring für den Alltag. Ich trage ihn gern wenn wir Abends ins Restaurant essen gehen. Dann ist er nämlich ein absoluter Hingucker und ich wurde schon einige Male auf ihn angesprochen.  Mein Ring würde ca. 50€ kosten. Nun muss man aber bedenken wie viele Steine hier verarbeitet wurden und vor allem die Größe ist natürlich auch ein Faktor. Schmale Ringe beginnen so bei 22,00€ und Ohrringe bei 13,00 € UVP zzgl. Versand. Hier ist natürlich die Aufmachung und die Größe entscheidend für den Preis aber ich kann euch versichern die liebe Sabine geht gern jede Option mit euch durch. Schaut mal vorbei, schmökert durch ihre Bilder und schreibt sie einfach mal an. Sie ist eine echt Liebe.  Hier habt ihr noch ein paar Beispiele was sie alles macht:

Hier kommt ihr zu Sabines Facebookseite

*Anzeige, kostenfreies Testprodukt*

 

This Post Has Been Viewed 3,763 Times

Kommentar verfassen