Genius GmbH auf der IFA

Kurz hinter dem Eingang zur IFA war auch ein Stand von Genius vertreten. Ihr kennt sie sicher im Bezug auf den NICER DICER. Auf der IFA hat Genius aber den Fokus auf den neuen beutel- und kabellosen-Akkusauger INVICTUS X7 gelegt und dieser hat mich wegen einer Sache wirklich interessiert.

Ich habe ihn mir angesehen und erklären lassen. Kommen wir erst einmal zu den technischen Daten. Wir haben hier einen an und aus Knopf, einen Boost Modus – der die Saugkraft auf bis zu 80.000 Umdrehungen die Minute erhöht, Ausgestattet ist er mit einem digitalen Hochleistungs-BLDC- Motor. Er hat eine Akkulaufzeit von 30 Minuten und einen 0,5 l Staubbehälter, der sich per Knopfdruck entleeren lässt. Der Akku ist 25.2 V Lithium-Ionen Akku und lässt sich per Knopfdruck entnehmen. Er besitzt ein 3-Fach Filtersystem und somit werden Allergene, Schadstoffe und schädliche Partikel aus der Luft entfernt.  Eine Elektrobürste sorgt dafür, dass Krümel und auch Haare selbst aus Teppich entfernt.

Er besitzt ein Umfangreiches Zubehör, was ihn natürlich so gut wie überall einsatzbereit macht. Ich finde sehr bemerkenswert, dass eine Aufbewahrungsstation erhältlich ist. Damit hebt sich Genius von anderen Herstellern ab. Somit kann der Akku und das Zubehör an einem festen Ort gestellt werden und liegt nirgends rum.

So sind auch Akkus erhältlich, die sogar in der Station geladen werden können. Das ist meiner Meinung nach, eigentlich der Größte Vorteil gegenüber zu anderen Konkurrenten. Die Idee gefällt mir wirklich sehr gut.

Wer einen Hand-Akku-Sauger braucht, kann nun einfach das Rohr entfernen und einen der vielen anderen Aufsätze verwenden. Somit eignet sich der INVICTUS X7 super zum reinigen von Ecken, unter Möbel oder auch zwischen den Möbeln, auf Schränken oder auch einfach mal an der Lampe.

Natürlich haben wir auch noch viel mehr Zubehör wie ein 4 teiliges Staub-Set. Diese beinhaltetet eine flexible Fugendüse,

einen flexiblen Verlängerungsschlauch, eine extra-soft Abstaub-Bürste und einen flexiblen Winkeladapter.

Es gibt eine Mini motorisierte Elektrobürste, die besonders schonend Polster reinigt.

Es gibt auch eine Motorisierte Elektrobürste mit Ultra-Soft-Bürstenrolle. Diese hat sogar LED Spots. Sie eignet sich natürlich für Hartböden am Besten, da sie diese schonend und ohne Kratzer reinigt. Typisch für Genius ist aber natürlich alles extra käuflich zu erwerben.

Der voraussichtliche Preis für den INVICTUS X7 soll 399 € UVP betragen während das Zubehör bei durchschnittlich 40 € UVP liegen soll.

Genius GmbH findet ihr in Halle 10.1 Standnummer 122!

Vielen Dank an das Team von Genius, für die detailreiche Vorstellung.

This Post Has Been Viewed 4,364 Times

Kommentar verfassen