Gewürze und Dips von der Dip-Fee

Heute möchte ich euch von unserem Bloggertreffen besondere Dips von der Dip-Fee vorstellen. Hier gab es Proben für alle und jeder durfte sich drei Sorten aussuchen. Ich habe mich für Röstzwiebel Grillbutter, Dip Al Olio und Dip Tomate entschieden.

Die Dip-Fee ist ein Onlineshop für Dips und Gewürze aller Art. Es handelt sich hierbei aber nicht um Handelsübliche Dips sondern wirklich besondere Sorten. Das Sortiment ist groß und die Wahl ist hier wirklich eine Qual, denn es klingt alles echt toll.

20161008_170943

Der Dip Al Olio, hat mich richtig interessiert denn die Zutaten klingen ja schon richtig lecker: Knoblauchflocken, Zwiebelflocken, Paprikaflocken rot, Chillies, Kristallsalz, Petersilie, Oregano.

Das nenne ich übersichtlich aber vor allem einfach. Ihr braucht nur einen Becher Creme Fraiche und schüttet einen Esslöffel Gewürze hinein. Mischen und 2 Stunden ziehen lassen. Es ist echt mega lecker. Man schmeckt sofort den Knoblauch und einen Hauch von Paprika. Leider ist es mir persönlich ein wenig zu scharf aber das liegt daran, dass ich kein scharf Esser bin. Richtig gut schmeckt es zu Tortillas.  Leider war diese Probe feucht geworden weshalb ich es zwar kosten aber nicht komplett essen konnte. Es war zu stückig aber das wird beim Transport von Treffen zu mir passiert sein.

20161008_170950

Selbe Anwendung beim Dip Tomate. Einfach wieder einen Esslöffel auf einen Becher Creme Fraiche geben und zwei Stunden ziehen lassen. Es schmeckt auf alle Fälle richtig toll. Ich Als Tomate Basilikum Fan war wirklich begeistert. Hier schmeckt es auch wieder mit Totilias und mit einer normalen Salatgurke richtig gut. Die Zutaten sind auch hier wieder wirklich überschaubar: Tomatenflocken (49 %), Meersalz fein, Knoblauch gehackt, Zwiebel gehackt, Oregano, Basilikum, Thymian, Bohnenkraut, Rosmarin.

Beide Dips kosten 4,90 € UVP für 100 Gramm. Ich habe hier nur kleine 10 Gramm Proben erhalten und konnte sie 4x anwenden für eine große Portion Dip. Der Preis ist echt absolut in Ordnung. Fertig Dips sind Geschichte. Beide sind auf ihre Art Lecker wobei mit leider das Chilli beim Dip Al Olio gemacht hat.

20161008_171921

Kommen wir zur Röstzwiebel Grillbutter. Ihr braucht hier nur 125g Butter und einen Esslöffel Gewürz. Schön ordentlich und kräftig mischen schon könnt ihr sie direkt verzehren. Richtig genial schmeckt sie zu Grillfleisch aber auch so auf ein warmes Toast ist sie wirklich toll. Die Zutaten: Röstzwiebeln 49% (Zwiebeln, pflanzliches Öl, Weizenmehl, Salz), Paprika, Salz, Pfeffer, Petersilie, Schnittlauch, Dill. Also ernsthaft die Zutaten finde ich bei allen Gewürzen wirklich klasse. Es ist wirklich nicht viel und schmeckt echt toll. Der Dip schmeckt herb-würzig und wirklich klasse. Ganz leicht wie Kräuter Butter aber viel besser. Hier kosten 50 Gramm 3,90€ UVP.

Einfach nur empfehlenswert, man muss es probiert haben um mich zu verstehen. Durch die große problematische Auswahl hat sich Dip-Fee einfach überlegt, wir machen eine Probier Geschenkbox. Diese enthält 16 Tüten mit je 10 Gramm aus dem trockenen Sortiment. Die Box sieht schon echt hochwertig aus. Probiert es einfach, denn die Geschmäcker kennt ihr bestimmt nicht.

Kennt ihr die Dip-Fee schon?
Was haltet ihr davon Dips so einfach selbst zu machen?

*Anzeige kostenfreies Testprodukt*

 

This Post Has Been Viewed 3,511 Times

Kommentar verfassen