Der ILIFE A8 mit 360°-Kamera

Auf der CES 2018 hat ILIFE endlich den neuen A8 vorgestellt. Ich hatte ihn ja schon kurz in meinem Bericht zur IFA 2017 erwähnt, aber er war noch nicht komplett fertiggestellt. Nun kommt der ILIFE A8 Ende Mai raus und und ist ab Mitte Mai im Shop von ILIFE vorbestellbar. Das neue Flaggschiff von ILIFE bietet Features die einfach nur mega spannend und geil sind.

Diese möchte ich euch einfach mal vorstellen. Sobald ich ein Gerät in den Händen halte, werdet ihr natürlich wieder einen ausführlichen Testbericht mit meiner ehrlichen Meinung erhalten.

ILIFE A8

Ich habe euch bereits 3 ILIFE Modelle vorgestellt, die mich auf ihre Art überzeugt haben. Zwei davon laufen mit dem Zufallsmodus und der ILIFE V80 war der erste Saug- und Wischroboter mit intelligenter Raumerkennung. Durch die i-zone Navigation scannt der V80 den Raum und erstellt eine virtuelle Karte. Diese Karte splittet der V80 in Zonen auf und reinigt diese effizient nacheinander. Nun kommt der A8 als erstes Modell von ILIFE mit einer 360°-Kamera auf der Vorderseite.ILIFE A8Design und Navigation

Er erinnert vom Design an den A6 und das gefällt mir wirklich gut. Modern, schick und zeitlos. Dazu kommt eine Höhe von nur 7,2 cm. Das ist der Hammer. Hier gibt es wirklich kaum noch Möbel, die ein Hindernis darstellen können.  Was ist nun das Besondere an der Kamera? Durch die Kamera ist das Mappen und die Raumerkennung extrem genau und zuverlässig. Die dadurch gescannten Daten werden auf den eingebauten Chips gespeichert. Der ILIFE A8 kann dann immer wieder auf die Karte zurückgreifen und findet sich sehr gut zurecht. Dadurch wird natürlich verhindert, dass er Bereiche auslässt oder Stellen doppelt reinigt. Wie sich das in der Praxis macht, wird sich sicher noch zeigen.

ILIFE A8

Unterseite

Als erstes Modell kommt der ILIFE A8 mit zwei Bürsten! Er bringt eine Gummilamellenbürste für Tierhaare und eine Teppichbürste mit. Beide Bürsten kamen bereits beim ILIFE A4  und A6 vor, jedoch kam noch kein Modell mit beiden Bürsten auf den Markt. Ansonsten ähnelt die Unterseite den anderen Modellen und kann dadurch natürlich mithalten. Die ILIFE Modelle zeichnen sich immer durch große Räder ab, die es dem Roboter möglich machen über Teppich zu fahren. Weiterhin fällt auf, dass ILIFE seinen zwei Seitenbürsten treu bleibt und das erleichtert mich. Ich finde dieses moderne Design mit nur einer Seitenbürste weiterhin vollkommen sinnfrei und freue mich, dass ILIFE hier bei seinen zwei Bürsten bleibt.

ILIFE A8

Weitere Besonderheiten

Natürlich haben wir hier wieder die Timer-Möglichkeit und ganz besonders ist, dass der A8 nicht nur automatisch zur Basis fährt, wenn der Akku leer ist. Nein, er startet nach dem Ladevorgang wieder dort, wo er aufgehört hat, wenn er nicht fertig geworden war. Das ist einfach nur geil. Natürlich kommt hier auch wieder eine Fernbedienung mit und nach meinen Infos soll der ILIFE A8 eine Laufzeit von ca. 2 Stunden haben. Ein weiterer toller Clou ist die Fehlerbeschreibung per Sprachausgabe. Ja, ihr habt richtig gelesen. Der A8 gibt keinen Code mehr auf dem Display wieder (ist ja auch keines da), sondern informiert euch per Sprache über das Problem. So meldet er z. B. auch einen niedrigen Akkustand oder gibt Bescheid, dass etwas die Bürste blockiert. Dazu gibt es noch Spekulationen, dass ILIFE eine passende App für den A8 entwickelt, um einen Blick auf die Livebilder der Kamera zu ermöglichen.

ILIFE A8

Der ILIFE A8 kann bereits auf einigen Seiten vorbestellt werden (erhältlich ab Ende Mai) und das für sage und schreibe NUR 399 € (UVP!)! Warum nur? ILIFE kann aus meiner Erfahrung her mit den großen, und ich meine die wirklich großen, Marken mithalten. Die Qualität und die Funktionen sind immer einwandfrei. Der Unterschied besteht hier lediglich im Preis. Während ich für einen Markenroboter mit Kamera und den ganzen Extras über 1.000 € bezahle, kostet mich der ILIFE nur knapp 400 €. ILIFE bleibt ihrem Leitsatz treu, kundenfreundliche Topmodell zu günstigen Preisen anzubieten. Ich bin wirklich sehr positiv beeindruckt und kann es kaum noch erwarten, euch von meinen zu erzählen, sobald ich ihn in den Händen halte und ausprobiert habe.

ILIFE A8

Zum Schluss gibt es auch schon ein kleines Werbevideo vom A8.

This Post Has Been Viewed 3,286 Times

Kommentar verfassen