Mamibot Iglassbot W120-T

Mamibot IFA 2018 Iglassbot W120-T Fensterputzroboter

Mamibot war mit dem neuen Iglassbot W120-T Fensterputzroboter ebenfalls auf der IFA und ich habe ihn mir einmal angesehen. Ich habe für mich dieses Jahr den Fokus auf Fensterputzroboter gelegt. Warum kann ich euch ganz einfach erklären. Saugroboter, Wischroboter & Rasenmähroboter gibt es viele. Die Fensterputzroboter sind noch relativ neu und es gibt nur wenige Hersteller. Die Entwicklung ist auf vollen Hochtouren und genau das finde ich so spannend. Deswegen zeige ich euch alle Fensterputzroboter, die mir auf der IFA von den Ausstellern vorgestellt wurden.

Technische Details des Mamibot Iglassbot W120-T

  • Größe: 25 x 25 x 10 cm
  • Gewicht: 1,35 kg
  • Netzteil: 24V, 75 W
  • Notfall Akku: 600 mAh, 14,8
  • Ladezeit: 60 Minuten
  • Reinigungsgeschwindigkeit: 2,5 Minuten/ m²
  • Lautstärke <65 dB
  • AI-Technologie
  • Starker Sog
  • bürstenloser Motor
  • Intelligente Reinigung
  • Kantensensor
  • App-Steuerung

Der Mamibot Iglassbot W120-T kommt mit einer App, die mit iOS und Android kompatibel ist. Er besitzt die AI-Technologie, mit der er intelligente Reinigungswege geht. Er ist kompatibel mit rahmenlosen Fenstern, wie auch Fenstern mit Rahmen und Glastischen. Nicht nur das. Er kann auch als Wischer für glatte Böden und Wände benutzt werden. Letzteres gilt hier eher für Bäder.

Ausgestattet ist er mit mehreren Anti-Fall-Sensoren an allen Seiten. Er saugt sich mit Strom am Fenster mit einem sehr starken Sog fest und verfügt zur Sicherheit über ein stabiles Seil zur Befestigung. Es wurde selbst an die Sicherheit bei einem Stromausfall gedacht. Sollte es genau in dem Moment zu einem Stromausfall kommen, ist der Mamibot Iglassbot W120-T mit Akkus ausgestattet. Das heißt, es kommt hier also zu keinerlei Unterbrechung.

Der Mamibot Iglassbot W120-T besitzt natürlich ebenfalls eine Fernbedienung. Er ist mit seinen 1,35 Kilo sehr leicht und für fast alle Glasarten geeignet.

Hier seht ihr den Iglassbot W120-T einmal in Aktion.

Mehr Infos wird es sicher bald hier auf der Webseite geben. 

Was sagt ihr zu Fensterputzrobotern und was für Fragen jucken euch dazu unter den Nägeln?

 

 

 

 

This Post Has Been Viewed 3,060 Times

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.