Prinzessinnen Kutsche – Kleine Entdeckerbande

*Anzeige, kostenfreies Testprodukt*

Ich liebe es Spielzeug mit meiner Kleinen zu testen. Das liegt ganz einfach daran, dass ich durch das Testen viel mehr beobachte wie sie reagiert, sich freut, entdeckt und ausprobiert. Vor kurzem erreichte uns von VTech die neue Prinzessinnen Kutsche der kleinen Entdeckerbande. Wir ihr wahrscheinlich schon mitbekommen habt, durften wir bereits das riesige Märchenschloss mit drei Figuren testen. Den Bericht dazu findet ihr hier, so habt ihr auch einen kleinen Überblick zum Set.

Die Kutsche beinhaltet ein Pferd, welches die Beine bewegt, wenn die Kutsche angeschoben wird und die niedliche Prinzessin Tanja. Die Prinzessin hat einen Knopf auf dem Bauch der leuchtet wenn man ihn drückt und die Prinzessin fängt an zu reden.

Auf der Kutsche befindet sich eine drehbare Krone und zwei Blumen. Hier kann man die Prinzessin in die Krone stellen und den Vogel hin und her schieben. So beginnt sie zu tanzen. Seitlich an der Kutsche haben wir ein Herz welches in verschiedenen Farben leuchten kann. Im Inneren der Kutsche haben wir zwei Sessel, auf einem befindet sich ein magischer Punkt. Sobald wir nun die Prinzessin auf den magischen Punkt stellen ertönen Musik, Geräusche und die Prinzessin spricht neue Sätze. Wir haben hier 3 gesungene Lieder und 6 Melodien. Die Kutsche enthält Demo Batterien und benötigt dann neue zweimal AAA. Geeignet ist sie ab 18 Monaten.

 

Die Funktionen zeige ich euch in einem kurzen Video.

Was sagt denn aber nun meine Maus dazu? Was sollte sie schon sagen? Ich habe sie aus dem Kindergarten geholt und sie rannte sofort ins Zimmer entdeckte die Kutsche und begann zu spielen. Sie war ganze 2 Stunden wie von Sinnen und plapperte toll vor sich hin. Da die Kutsche natürlich mit den anderen Teilen der kleinen Entdeckerbande kompatibel ist hat sie sich zu Ihrer Sammlung gesetzt und war wie gar nicht da.

Sie hat gelacht und die Prinzessin hin und her gedreht. Ihr könnt ja hören sie muss immer „andersherum“.

Das Set animiert die Kinder zur Fantasie. Meine Kleine ist 2 1/2 Jahre und beginnt erst jetzt sich so langsam in Spiele einzuspinnen. Das konnte sie bisher nur bei zwei Sachen. Ihrer Mikey Maus Wunderhaus Sammlung und ihrer Küche mit der sie ihr Baby immer versorgt. Das Prinzessinnen Schloss führt sie langsam in die Märchenwelt ein und sie beginnt sich für Pferde zu interessieren. Sie spricht die Sätze nach und lacht, weil sie Tag für Tag immer mehr versteht was sie da sagen. Sie beim Spielen zu beobachten ist wirklich ein schönes Gefühl und zu sehen das Spielzeug in der Entwicklung unterstützt und die Sprache spielerisch fördert ohne, dass jemand ruft „nimm den Nuckel raus“. Mit dem Set macht sie das von allein und fängt sogar nach einiger Zeit an den Prinzessinnen von ihrem Tag im Kindergarten zu erzählen. Ich finde es unglaublich was Spielzeug bewirken kann und erinnere mich sehr an mich selbst. Bei mir waren es zwar Match-box Autos und Barbies aber ich kann mich ganz genau erinnern, dass ich mit meinen Barbies genauso war wie sie mit ihrer kleinen Entdeckerbande. Toll finde ich auch, dass man hier nicht das gesamte Set haben muss. Die Kutsche ist auch einzeln bespielbar und somit eine schöne Geschenkidee für kleine Mädels. Die Kutsche erhaltet ihr nur für 24,99 € UVP und ich finde der Preis für die Größe ist wirklich richtig angemessen.

Mehr Zubehör findet ihr auch im Shop von VTech. 

 

This Post Has Been Viewed 8,107 Times

One comment

Kommentar verfassen