Ticwatch auf der IFA – besondere Smartwatches

Ein Aussteller, den ich euch unbedingt vorstellen will, ist Ticwatch. Ich habe sie zufällig entdeckt und fand das Design der Smartwatches sehr ansprechend.

Es handelt sich hierbei um Smartwatches mit Google Assistant. Mit diesem ist es möglich, Nachrichten zu schreiben und Anrufe zu tätigen.

Die neue Ticwatch Pro hat hierbei eine ganz besondere Leistung. Es handelt sich um eine Smartwatch mit zwei Displays. Wir haben einen LCD-Display oben und darunter befindet sich ein AMOLED-Display. Entsprechend gibt es dazu auch zwei Modis. Wir haben den SmartMode mit einer Laufzeit von zwei bis fünf Tagen und einen fitnessbasierten EssentialMode mit einer Laufzeit von bis zu, sage und schreibe, 30 Tagen! Zudem ist es möglich, schnell die Uhr zwischen Analog und Digital umzuschalten. Hierzu wird einfach die Handfläche der anderen Hand für eine kurze Zeit auf das Display gelegt.

Technische Details Ticwatch Pro:

  • Betriebssystem:
    Wear OS von Google™
  • Größe:
    45mm x 14.6mm
  • Display:
    1.39” AMOLED 400 x 400 + FSTN Display
  • Prozessor:
    Qualcomm® Snapdragon Wear™ 2100
  • Speicher:
    RAM: 512MB
    Interner Speicher: 4GB
  • GPS / AGPS
  • NFC Zahlungen
  • Sensoren:
    Beschleunigungsmesser, Gyrosensor, Magnetsensor, PPG Herzfrequenzsensor, Umgebungslichtsensor, Körpersensor
  • Verbindungen:
    Bluetooth: 4.2, Wi-Fi: 802.11bgn 2.4GHz
  • Akku mit 415mAH
  • Lademöglichkeit über USB Kabel
  • Akkulaufzeit:

Smartmode bis zu 2 Tage
Essentialmode bis zu 30 Tage
Wechsel zwischen den Modis: zwischen 5-30 Tagen

  • Wasser- und Staubzertifizierung:
    IP68

Das Design ist sehr modern und die Uhr ist wirklich hochwertig verarbeitet. Wir haben hier ein Gehäuse aus Carbonfasern, die mit festem Nylon verstärkt sind. Die Ticwatch Pro ist wasser- und staubdicht nach IP 68 Verifizierung. Am besten hat mir jedoch das Armband gefallen. Es sieht edel und sehr schön aus. Es handelt sich hier um elegantes, echtes italienisches Leder auf der Außenseite. Auf der Innenseite haben wir eine hautfreundliche Silikonschicht. Diese ist angenehm, atmungsaktiv und schweißabweisend. Ich finde die Ticwatch pro fühlt sich auch viel besser an, als das Standardarmband der Samsung Gear S3.

Ansonsten bietet die Ticwatch pro auch alle Fitnessüberwachungen wie einen GPS Tracker, einen Pulsmesser, einen Schrittzähler, einen Kalorienzähler und einen Geschwindigkeits- und Schrittzähler.

Durch die Zusammenarbeit mit Google ist es möglich auf alle eure Apps von Google Play ™ unterwegs zuzugreifen. Einfach die App runterladen und an der Smartwatch nutzen. Die Ticwatch ist hier im Onlineshop für 249,99 € erhältlich. Vielleicht bekomme ich noch die Möglichkeit, euch die Ticwatch pro im Alltag vorzustellen und über die wirkliche Akkulaufzeit zu berichten.

This Post Has Been Viewed 2,485 Times

Kommentar verfassen