TP-LINK AC 750-WLAN-Repeater RE210

-Anzeige kostenfreies Testprodukt-

TPLINK

Heute möchte ich euch den AC750-WLAN-Repeater RE210 von TP-LINK vorstellen. Erst einmal herzlichen Dank an TP-LINK für diesen tollen Test. Im Paket waren enthalten: der Repeater, eine Anleitung, eine CD und ein Netzwerkkabel.

Ich habe bei TP-LINK eine Anfrage für einen Test zum Thema Repeater gestellt weil ich immer wieder aus dem Bekannten-, Familien- und auch Freundeskreis viele Fragen bezüglich eines Repeaters erhalte. Besonders heutzutage ist das für viele ein wichtiges aber auch verunsicherndes Thema. Es kommen Fragen wie:

Wie Funktioniert sowas? Bringt es mit wirklich eine bessere Reichweite? Was für ein Gerät soll es sein? Welche Marke und Model passen zu mir? Auf was soll ich achten? Wie richtet man sowas ein? Aus genau diesem Grund habe ich einige Hersteller angeschrieben. Dann habe ich mir doch glatt ein Modell bestellt. Einen Tag nach der Bestellung erhielt ich die Antwort von TP-LINK sie würden mir gerne einen AC750-WLAN-Repeater RE210 senden. Witzig ist, dass ich genau den Vorgänger RE 200bestellt habe und somit auch noch einen Vergleich ziehen kann.

Das sagt der Hersteller

Verlängert das WLAN-Signal in bisher nicht abgedeckte Bereiche und beseitigt Funklöcher

Dualband-Übertragung mit bis zu 750 Mbit/s, funkt nach dem neuen WLAN-AC-Standard

Superkleines Gehäuse, einfach in die Steckdose einzustecken

Einfache WLAN-Erweiterung per Tastendruck

Gigabit-LAN-Port zur Einbindung von kabelgebundenen Netzwerkgeräten wie Blu-ray®-Playern, Spielekonsolen, Fernsehern usw. in ein WLAN

Kompatibel zu allen 802.11a/b/g/n/ac-Geräten

Der Test

Ich muss sagen, ich habe wirklich damit gerechnet dass die Einrichtung lange dauert und kompliziert ist aber das ist hier definitiv nicht der Fall. Die Einrichtung ist unkompliziert und kinderleicht bei beiden Modellen. Einfach per Kabel mit dem PC verbinden (WLAN Verbindungen trennen). Die Verbindung ist aber auch per WPS Funktion möglich. Per Browser in den Repeater gehen (Wie beim Router) und dann sind Benutzer und Passwort erstmal voreingestellt admin und admin. Hier kann man nun nach seinen WLAN Netzwerken suchen und sie einrichten. Ich habe z. B. die Namen auf den Repeater geändert und ein _ext dran gehängt. So kann man die Netzwerke noch unterscheiden und bestimmt Geräte mit dem Repeater und andere mit dem Router verbinden. Beide Geräte haben eine Übertragung von 750 Mbit/s. 300 Mbit/s auf 2,4GHz und 433 Mbit/s auf 5GHz. Zum Schluss wird der entsprechende Repeater mittig zwischen Router und dem nicht abgedeckten Ort/ Zimmer platziert. Die Signalleuchten des RE210 zeigen die empfangene Signalstärke an. So ist die Suche nach einem geeigneten Platz viel leichter.

Mein Fazit/ Vergleich

Wir haben eine lange Wohnung ca. 70 m² mit Stahlbetonwände. Unsere Küche ist am Eingang der Wohnung und unser Wohnzimmer ganz hinten. Dort steht natürlich unser Router und wir haben in der Küche keinen Empfang mehr. Also haben wir den Repeater im Flur mittig zwischen dem Wohnzimmer und der Küche platziert. Bei meinem Gerät dem RE 200 klappt das super und die Reichweite ist viel höher als vorher. Sobald ich die Tür in der Küche schließe allerdings nicht mehr. Dann habe ich nur noch einen oder gar keinen Balken Empfang mehr. Bei dem RE 210 ist das aber nicht mehr der Fall. Wenn ich die Tür schließe ist trotzdem voller Empfang da und ich kann beim Kochen meine Serien auf dem Smartphone streamen. Ich denke, dass es hier an den Antennen des Repeater´s liegt weshalb die Reichweite höher ist. Ich habe die Tür allerdings nie geschlossen sondern nutze eigentlich eher das Türgitter für Kinder. Das war einfach nur zum Testen und stört mich jetzt keineswegs. Der Preis beim RE 210 mit 44,90 € UVP ist definitiv der perfekte Preis für das Gerät. Ich denke für dieses kleine super Werk ist der Preis auf jeden Fall gerechtfertigt. Mein Repeater kam zwar nur 35,00 € UVP aber hat dafür auch eine minimal geringere Reichweite. Hier kommt es wirklich einfach auf die Umgebung an. Ich denke wenn man ein 2 Stöckiges Haus besitzt ist der RE 210 eher zu empfehlen, wohingegen der RE 200 bei kleineren und kurzen Wohnungen der perfekte Repeater ist. Die Verbindung bricht allerdings bei keinen der beiden Geräte ab und bleibt dauerhaft bestehen wenn sie einen geeigneten Platz gefunden haben.

Ich bin wirklich begeistert von dem kleinen und feinen Helfer und überlege ernsthaft ihn mir trotzdem zu kaufen. Einfach weil er eben eine höhere Reichweite hat ich ihn z. B. mal im Garten benutzen kann. Einfach einpacken mitnehmen dort mit dem Router verbinden und schon habe ich draußen in der Sonne (natürlich im Sommer) mit meinem Smartphone WLAN Empfang um auf der Liege zu streamen.

Hier ist eine Liste mit Onlinehändler welche TP-LINK Repeater verkaufen. Gerne könnt ihr euch aber auch auf der Hersteller Seite genau über die Geräte von TP-LINK informieren.

Vielen herzlichen Dank für diesen super tollen Test.

This Post Has Been Viewed 36 Times

Kommentar verfassen